sozial relevantes gestalten

Rechtliches

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG

Nicole Fally, Kuckucksweg 34, 33607 Bielefeld
nf /at/ safenewworld.studio, +49 170 2355540
UID: de 286522255

Inhaltlich Verantwortliche gemäß §18 Abs. 2 MStV: Nicole Fally (Anschrift siehe oben)

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber:innen verantwortlich.

Urheberrechte
© copyright Nicole Fally. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Tonaufnahmen, Animationen und Videos, sowie die Anordnung dieser auf der Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht ohne expliziter Erlaubnis kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Ich weise darauf hin, dass auf den verlinkten Websites enthaltene Bilder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

Hinweis Streitschlichtungsplattform
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Diese ist aufrufbar unter → https://ec.europa.eu/odr



Datenschutzerklärung

1 Verantwortliche Stelle
(im Folgenden ›ich‹) im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung ist, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anderes genannt: Nicole Fally, Kuckucksweg 34, 33607 Bielefeld. Weitere Angaben finden Sie im → Impressum.

2 Information über die Erhebung personenbezogener Datenn
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse. In dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht und warum dies so ist. Ferner erfahren Sie, wie Ihre Daten geschützt und wann diese gelöscht werden bzw. welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

3 Geschäftszweck und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Ich verarbeite personenbezogene Daten meiner Kund·innen und Geschäftspartner·innen ausschließlich zur Erbringung meiner Dienstleistungen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meines berechtigten Interesses ergibt sich aus Art. 6 DSGVO. Hierbei handelt es sich um folgende Daten:

› Name und Anschrift
› E-Mail-Adresse
› Kontoverbindungen
› Telefonnummern

Die Verarbeitung erfolgt sowohl in automatisierter und nichtautomatisierter Form. Nach Artikel 4 Nr. 2 DSGVO ist ›Verarbeitung‹ jeder ›mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.‹
Eine Offenlegung von Daten an Dritte erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Auftragsverhältnisses wirklich erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der mir im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten handele ich entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO und verarbeiten die Daten zu keinem anderen, als den auftragsgemäßen Zweck.

4 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website
Wenn Sie meine Internetpräsenz informatorisch nutzen – also lediglich betrachten –, werden bei deren Aufruf diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Browser automatisch an den Server meiner Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Anmerkung: Nur durch diese Datenerhebung ist es überhaupt möglich, dass Ihnen meine Website angezeigt wird. Dieser Vorgang ist rein technischer Natur. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

› IP-Adresse des anfragenden Rechners
› Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs
› Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
› Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
› Name und URL der abgerufenen Datei
› Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
› jeweils übertragene Datenmenge
› Website, von der die Anforderung bzw. der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
› verwendeter Browser
› Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers
› Sprache und Version der Browsersoftware

Die genannten Daten werden verarbeitet, um Ihnen diese Website anzuzeigen und dabei Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Insbesondere um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung der Website sicherzustellen sowie für eine Auswertung der Systemsicherheit bzw. Systemstabilität und zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Für einzelne Funktionen der Website benötige ich die Mitwirkung von externen Dienstleistern. Über die jeweiligen Vorgänge informiere ich Sie weiter unten in dieser Erklärung.

5 Ihre Rechte
Sie haben gegenüber mir Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sofern Sie eines Ihrer nachfolgenden Rechte geltend machen möchten, kontaktieren Sie mich bitte:

› Widerrufsrecht gegen die Verarbeitung: gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen
› Recht auf Auskunft: gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen
› Recht auf Berichtigung: gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen › Recht auf Löschung: gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen
› Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen
› Recht auf Datenübertragbarkeit: gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere Verantwortliche Person › Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO bei Verarbeitungen gemäß Artikel 6 Abs. 1, lit. e. und f
› Sie haben gemäß Art. 77 Abs. 1 f DSGVO zudem ein Beschwerderecht, das Ihnen erlaubt, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren
Die zuständige Aufsichtsbehörde ist: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211 38424-0, Fax: 0211 38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

6 Löschung von Daten und Speicherdauer
Sofern nicht anders angegeben, werden Ihre Daten gelöscht, sobald diese nicht mehr benötigt werden. Eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten erfolgt zudem, wenn eine durch ein Gesetz vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss bzw. eine -erfüllung besteht bzw, eine Aufbewahrungsfrist aus gesetzlichen Gründen besteht.

7 Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten im Falle eines Auftrags oder im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit
In diesen Fällen verarbeite ich personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages bzw. zur Bearbeitung der Anfrage erforderlich ist gemäß Art. 6 DSGVO. Gleiches gilt für die Anbahnung von Vetragsverhältnissen. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt bei gesetzlicher Verpflichtung oder im Rahmen von vertraglichen Prozessen.

8 Sicherheitsmaßnahmen
Sicherheitsmaßnahmen erfolgen nach gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Stands der Technik und Abwägung der Implementierungskosten und Art, Umfang, Umstände bzw. Zweck der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und der Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen. Zur Wahrung von Betroffenenrechten sind Verfahren eingerichtet.

9 Verschlüsselung
Zur Sicherung Ihrer Daten, wie bei der Übertragung von ein- und ausgehenden Anfragen verwende ich auf meiner Internetpräsenz eine SSL-Verschlüsselung. Zertifikate zur Verwendung der SSL-Verschlüsselung werden von mir regelmäßig erneuert. Ob eine Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel-/Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

10 CO2-neutrales Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber meinen potenziellen und bestehenden Kund·innen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung meiner Angebote durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Der Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und meine Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Hoster dieser Website: wint.global GmbH, In der Steele 35, 40599 Düsseldorf, Deutschland

11 Bedienung Dritter
Sofern ich mich zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten Dritter bediene (Auftragsverarbeiter·innen), geschieht dies auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis. Die Zusammenarbeit mit Geschäftspartner·innen bzw. Dienstleister·innen wird über einen Auftragsverarbeitungsvertrag geregelt. Sofern dies nicht möglich ist, werden Dritte zur Einhaltung des Daten- und Geschäftsgeheimnisses verpflichtet.

› Nutzung von Vimeo
Auf dieser Webseite sind Videos eingebunden, die vom Betreiber der Videoplattform Vimeo zur Verfügung gestellt werden. Mit einem Klick auf den Wiedergabe-Button des Videos erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass der Kontakt zu den Vimeo-Servern aufgenommen und der Inhalt des Videos auf dieser Webseite dargestellt wird. Sie erteilen zusätzlich Ihre Einwilligung, dass Vimeo auf ihrem verwendeten Endgerät Cookies setzt. Diese Cookies können auch der Analyse Ihres Nutzerverhaltens zu Marktforschungs- und Marketingzwecken dienen.
Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von Vimeo in der Datenschutzrichtlinie von Vimeo unter → https://vimeo.com/privacy

› Nutzung von Mailjet
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter ›studio notes‹ beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestattet, dass Sie der Inhaber·in der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.
Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutze ich das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich die potentielle Email-Adresse in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der·die Nutzer·in durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.
Als Newsletter Software wird das Angebot der Mailjet GmbH verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Mailjet GmbH übermittelt. Mailjet ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Mailjet GmbH ist ein Anbieter mit Firmensitz in Deutschland, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier → https://www.mailjet.com/de/rechtliches/datenschutzerklaerung/
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den Abmelden-Link im Newsletter. Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen. Aus diesem Grund bitte ich Sie, sich über die Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme meiner Datenschutzerklärung zu informieren.

› Nutzung von reCAPTCHA
Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwende ich den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google LLC (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter → https://policies.google.com/privacy?hl=de

› Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend Google genannt.
Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf dem Computer der Seitenbesucher·innen gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Seitenbesucher·innen ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der gekürzten IP-Adressen) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.
Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung ›_anonymizeIp()‹ auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Im Auftrag der Seitenbetreiberin wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen der Seitenbetreiberin gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer·innen werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.
Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem die Seitenbesucher·innen die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Die Seitenbesucher·innen können die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem sie auf folgenden Link klicken → opt-out of Google Analytics. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (→ https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (→ https://adssettings.google.com/authenticated).

› Nutzung von Google Fonts
Um meine Website ansprechend darzustellen, verwende ich auf dieser Website Schriften der Schriftbibliothek von Google Webfonts (https://fonts.google.com). Beim Laden der Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zu Google hergestellt. Dabei kann es sein, dass die Firma Google Daten erhebt, wie im Abschnitt „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website“ beschrieben.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre → https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, → https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

› Nutzung von Adobe Fonts
Um meine Website ansprechend darzustellen, verwende ich auf dieser Website Schriften der Schriftbibliothek von Adobe Fonts (https://adobe.fonts.com). Beim Laden der Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zu Adobe Fonts hergestellt. Dabei kann es sein, dass die Firma Adobe Daten erhebt, wie im Abschnitt ›Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website‹ beschrieben.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Adobe erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre:→  https://www.adobe.com/de/privacy.html Adobe verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, → https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

› Nutzung von Padlet
Um mit im Rahmen eines Kurses mit den Kursteilnehmer·innen Daten auszutauschen, nutze ich Padlet. Dies ist ein Service Wallwisher, Inc., die ihren Sitz in den San Francisco, USA hat.
Sie können die dort erstellte Padlet-Seite während des Kurses ohne Registrierung nützen. Sofern Sie die Internetseite von Padlet aufrufen, ist der Anbieter von für die Datenverarbeitung verantwortlich.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Padlet erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters: → https://legal.padlet.com/privacy

› Nutzung von Cookiebot
Auf dieser Webseite ist ein Cookie-Banner eingebunden, der Sie über die auf dieser Website eingesetzten Cookies informiert und vom Betreiber Cookiebot zur Verfügung gestellt wird. Wenn Sie Ihre Zustimmung abgeben, werden die folgenden Daten automatisch protokolliert:

› IP-Nummer in anonymisierter Form
› Datum und Uhrzeit der Zustimmung
› Benutzeragent des Browsers des Endnutzers
› ein anonymer, zufälliger und verschlüsselter Key
› Ihr Einwilligungsstatus

Der Schlüssel und der Zustimmungsstatus werden auch in Ihrem Browser im Cookie ›CookieConsent‹ gespeichert, sodass meine Website Ihre Zustimmung bei allen nachfolgenden Seitenanfragen und zukünftigen Sitzungen für bis zu 12 Monate automatisch lesen und befolgen kann. Cookiebot ist eine Marke von Usercentrics A/S; Usercentrics A/S ist in Dänemark registriert. Dieser Anbieter wurde nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Cookiebot finden Sie in der Datenschutzerklärung von Cookiebot unter: → https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/

› Nutzung von Plug-in-Anbietern
Für weitere Funktionen und Angebote auf der Subdomain dieser Website (shop.safenewworld.studio) werden mehrere Wordpress-Plugins verwendet:
• Akismet Anti-Spam, um die Website vor Spam zu schützen
• Contact Form 7 und Contact Form 7 Success Page Redirects, um Kontakt- und Anmeldeformulare zur Verfügung zu stellen
• ReCaptcha v2 for Contact Form 7
• Cookiebot CMP for Wordpress
• Custom Adobe Fonts
• WooCommerce, Germanized für WooCommerce und WooCommerce Shipping & Tax, um die Shop-Funktion der Website zu ermöglichen
• Templates Patterns collection und Orbit Fox companion by Neve theme, um die Website ansprechend und funktional gestalten zu können

12 Einwilligungserklärung Kontaktformular
Senden Sie mir über das Kontaktformular Anfragen, frage ich Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Ferner können Sie mir in dem Mitteilungsfeld eine individuelle Nachricht schreiben. Es unterliegt Ihrer Entscheidung, ob Sie mir diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben kann ich allerdings Ihren Kontaktwunsch nicht erfüllen. Ich nutze die von Ihnen übermittelten Daten ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage. Indem Sie das Kontaktformular ausfüllen und an mich senden, willigen Sie ausdrücklich in die oben dargelegte Datenverarbeitung ein. Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. sich daraus resultierende weiterer Rückfragen erforderlich ist. Anschließend werden sie gelöscht.

13 Soziale Medien
Es ist zurzeit rechtlich nicht abschließend geklärt, ob bzw. inwieweit soziale Medien ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten. Ich mache somit darauf aufmerksam, dass die von mir genutzten Dienste wie Facebook, Twitter, Xing, Instagram, Pinterest und YouTube die Daten ihrer NutzerInnen gemäß ihrer eigenen Richtlinien zur Datenverwendung speichern und für geschäftliche Zwecke verwenden.
Ich habe keinen Einfluss auf eine Datenerhebung und weitere Verwendung durch soziale Netzwerke. Es gibt keine Erkenntnisse darüber, inwieweit, wo und über welche Dauer Daten gespeichert werden, ob soziale Netzwerke ihren Löschungspflichten nachkommen, ob Auswertungen bzw. Verknüpfungen der Daten vorkommen und an wen die Daten übermittelt werden.
Im Übrigen gelten beim Aufruf dieser Profile die Geschäftsbedingungen und die nachstehenden Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber:

Facebook-Datenrichtlinie → https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Instagram-Datenrichtlinie → https://help.instagram.com/155833707900388
Google-Datenrichtlinie →  https://policies.google.com/privacy?hl=de
Xing-Datenrichtlinie → https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
LinkedIn-Datenrichtlinie → https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE

14 Cookies
siehe → Cookie-Richtlinie

15 Kontaktaufnahme
Für eine Kontaktaufnahme können Sie mir eine E-Mail zusenden. Sofern Sie dies wünschen, können Sie hierzu eine E-Mail Adresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt. Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben speichere ich die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Ich empfehle deshalb, gesundheitsbezogene Daten nicht per Email zu übermitteln. Sofern Sie an einer verschlüsselten E-Mail-Korrespondenz interessiert sind, teilen Sie mir dies bitte mit.

Kontaktaufnahme

16 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeite, können Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen. In diesem Fall teilen Sie mir bitte die Gründe – die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben – mit, aufgrund derer ich Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten soll. Nach Prüfung Ihres Widerspruchs stelle ich entweder die Datenverarbeitung ein, passe diese an oder führe die Verarbeitung fort. In zuletzt genannten Fall lege ich Ihnen meine zwingenden schutzwürdigen Gründe dar. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und/oder Datenanalyse können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht setze ich um; die Angabe von Gründen ist hierzu nicht erforderlich. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zur Ausübung Ihres Widerrufs- oder Widerspruchsrecht richten Sie eine E-Mail an folgende Adresse: nf/at/safenewworld.studio Über Ihren Widerspruch oder Widerruf können Sie mich auch unter folgenden Kontaktdaten informieren: Nicole Fally, Kuckucksweg 34, 33607 Bielefeld



Cookie-Richtlinie

Neben den im Abschnitt ›Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf dieser Website ‹ genannten Daten werden bei der Nutzung dieser Website sogenannte Cookies auf der Festplatte Ihres Endgeräts (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.), und dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet, gespeichert. Durch Cookies erhält die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Ich erhalte durch Cookies nicht unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Folgende Arten von Cookies werden eingesetzt:

› Unbedingt erforderliche Cookies
Cookies dieser Art ermöglichen grundlegende Funktionen. Sie sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.Eine Deaktivierung ist nicht möglich. Die Cookies werden nur vom Betreiber der Website verwendet (First-Party-Cookie).
› Funktionelle Cookies
Funktionelle Cookies sind wichtig, wenn die Website bestimmte Funktionen zur Verfügung stellt und Informationen speichert, die vom Nutzer eingegeben worden sind (z.B. Namenseingabe, Sprachauswahl). So werden personalisierte Funktionen möglich.
› Performance-Cookies
Performance-Cookies sammeln Informationen darüber, wie eine Website genutzt wird. So können Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Website zu verbessert werden.
› Third Party Cookies
Marketing- oder auch Third Party-Cookies stammen zum Beispiel von externen Werbeunternehmen Sie werden genutzt, um Informationen der Nutzer zu sammeln. Sie ermöglichen eine zielgruppenorientierte Werbung.


Cookie-Richtlinie der Subdomain shop.safenewworld.studio
Weitere Informationen zu den eingesetzten Cookies auf der Subdomain shop.safenewworld.studio finden Sie hier → Cookie-Richtlinie safe new world studio shop



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen Nicole Fally, Inhaberin von safe new world studio, Kuckucksweg 34, 33607 Bielefeld, Deutschland als Auftragnehmerin (nachfolgend safe new world studio genannt) und ihren Auftraggeber·innen (nachfolgend AG genannt).

1 Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Leistungen, die sowohl von Unternehmen, wie von Privatpersonen in Anspruch genommen werden können.

1.2 safe new world studio erbringt Leistungen ausschließlich auf Basis dieser AGB. Dies gilt insbesondere dann, wenn der·die AG eigene AGB verwendet und diese entgegenstehende oder abweichende Bedingungen umfassen. Auch gelten die hier aufgeführten AGB wenn safe new world studio in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingungen der·des AG den Auftrag vorbehaltlos ausführt.

1.3 safe new world studio kann diese AGB mit einer angemessenen Ankündigungsfrist ändern. Widerspricht der·die AG der Änderung nicht innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Änderung an den·die AG, gilt die Änderung als genehmigt.

1.4 safe new world studio kann Informationen und Erklärungen, die das Vertragsverhältnis betreffen, an die Email-Adresse der·des AG schicken. Mitteilungen gelten mit dem Eingang und der damit hergestellten Verfügbarkeit auf dieser Adresse als zugestellt ungeachtet des Datums, an dem der·die AG derartige Nachrichten tatsächlich abruft.

1.5 Vertragsänderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf diese Formerfordernis.

1.6 Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der AGB unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die Parteien ersetzen eine unwirksame Bestimmung durch eine, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.

2 Vertragsinhalt und Haftung

2.1 Der Gegenstand eines Vertrages hat grundsätzlich Dienstleistungscharakter.

2.2 Das Vertragsverhältnis über die Leistungen kommt grundsätzlich zwischen der·dem AG und safe new world studio zustande.

2.3 Es wird kein Erfolg geschuldet, soweit nicht mit der·dem AG ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Ein subjektiv erwarteter Erfolg kann weder in Aussicht gestellt noch garantiert werden. Safe new world studio wird insoweit ausdrücklich von eventuellen Haftungsansprüchen – auch gegenüber Dritten – freigestellt. Safe new world studio haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Jedenfalls ist eine Haftung auf die folgenden Höhen begrenzt: für Vermögensschäden auf 100.000 Euro, für Personen- und Sachschäden auf 5 Millionen Euro.

3 Vertragsschluss

Gestaltungsaufträge, Einzelcoachings und individuell vereinbarte Kleingruppenkurse:
Anfragen zur Erstellung eines Angebots sind für die·den AG unverbindlich. afe new world studio unterbreitet Ihnen ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per email), welches die·der AG innerhalb der im jeweiligen Angebot angegebenen Frist annehmen kann. Sollte keine Frist angegeben sein, fühlt sich safe new world studio längstens 6 Wochen an die erstellten Angebote gebunden, sofern kein Vertrag zustande gekommen ist.Die Angebotsannahme kann formlos per email erfolgen und betrifft die im Angebot vereinbarten Leistungen.

Mit Ihrer Annahme des Angebots erteilen Sie mir den Auftrag die angebotenen Leistungen umzusetzen und der Vertrag kommt zustande.

Ein Vertrag für individuell vereinbarte Kleingruppenkurse kommt unter dem Vorbehalt des Erreichens der Mindestteilnehmer·innenzahl, die Sie dem jeweiligen Angebot entnehmen können, zustande. Das bedeutet, dass der Vertrag endgültig erst mit Eintritt dieser Bedingung wirksam wird.

Kurse und Workshops:
Sie können sich zu den von safe new world studio angeboten Kursen und Workshop über das auf der Website bereitgestellte Anmeldeformular verbindlich und kostenpflichtig anmelden. Anmeldungen können nur berücksichtigt werden, wenn in der gewünschten Veranstaltung Plätze frei sind. Ihre Anmeldung ist mit dem Versand des Anmeldeformulars gültig und verpflichtend und stellt einen bindenden Antrag auf einen Vertragsschluss dar.
Mit eingegangener Anmeldung wird für Sie ein Platz in der betreffenden Veranstaltung für 7 Tage vorläufig reserviert, und Sie erhalten per email eine Rechnung über die Kursgebühr. Bitte beachten Sie, dass erst nach Eingang des Rechnungsbetrages auf dem Konto von safe new world studio die Anmeldebestätigung versandt wird und erst damit Ihre Teilnahme an der Veranstaltung bestätigt werden kann.

Der Vertrag kommt mit dem Versand der Anmeldebestätigung seitens safe new world studio zustande. Die Anmeldebestätigung erhalten Sie per email.

Der Vertrag kommt unter dem Vorbehalt des Erreichens der Mindestteilnehmer·innenzahl (siehe Veranstaltungsvoraussetzungen). Das bedeutet, dass der Vertrag endgültig erst mit Eintritt dieser Bedingung wirksam wird.

4 Zahlung

Honorare für Gestaltungsaufträge und Gebühren für Einzelcoachings und individuelle Kleingruppenkurse:
safe new world studio hat für die erstellte Dienstleistung einen Anspruch auf eine Vergütung in vereinbarter Höhe. Es gelten die im Angebot aufgeführten Zahlungskonditionen. Die Rechnung ist mit Rechnungslegung sofort in voller Höhe fällig und auf das angegebene Konto zu überweisen. Bei Nichtbegleichen der Rechnung wird binnen 14 Tagen erfolgt eine 1. Mahnung. Sollte die Bezahlung abermals nicht innerhalb von 14 Tagen erfolgen, wird ein Mahnverfahren eingeleitet, das zu weiteren Kosten führen kann.
safe new world studio behält sich vor, eine angemessene Anzahlung bzw. Vorauszahlung bis zur Höhe der vereinbarten Gesamtkosten in Ansatz zu bringen. Bei einer nicht fristgerechten Zahlung kann safe new world studio weitere Leistungen verweigern, ohne dass die·der AG ihrer·seiner Zahlungspflicht enthoben wird. Rechnungsbeträge haben in voller Höhe und ohne Abzug geleistet zu werden. Die·der AG trägt insoweit auch eventuell anfallende Gebühren des Zahlungsverkehrs, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

Gebühren für Kurse und Workshops:
Die Höhe der Kursgebühr für eine Veranstaltung ist im jeweiligen Anmeldeformular bzw. Angebot angegeben. Zur Teilnahme an Kursen und Workshops ist die Rechnung vor Kursbeginn zu begleichen und in voller Höhe auf das angegebene Konto zu überweisen. Bei Nicht-Begleichen der Rechnung innerhalb von 7 Tagen wird der vorläufig reservierte Platz in der Veranstaltung wieder freigegeben.

5 Veranstaltungsvoraussetzungen

5.1 Veranstaltungen können grundsätzlich nur stattfinden, wenn die Mindestteilnehmer·innenzahl erreicht ist. Haben sich weniger Teilnehmer·innen angemeldet, wird im Einzelfall darüber entschieden, ob die Veranstaltung trotzdem durchgeführt werden soll.

5.2 safe new world studio behält sich für alle von ihr genutzten Veranstaltungsorte das Hausrecht vor. Unter bestimmten Bedingungen können Teilnehmer·innen vom weiteren Besuch der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

6 Ausfall von Veranstaltungsterminen

6.1 Sollte ein Termin seitens safe new world studio nicht zustande kommen (z.B. krankheitsbedingter Ausfall), wird die·der AG so früh wie möglich darüber informiert, und es wird ein Ersatztermin vereinbart.

6.2 Wird eine laufende Veranstaltung aus von safe new world studio zu vertretenden Gründen abgebrochen, wird Ihnen die Teilnahmegebühr anteilig zurückgezahlt. Eine Erstattung ggf. weiterer, individueller Kosten der Teilnehmenden erfolgt nicht.

6.3 Fallen laufende Veranstaltungen bzw. einzelne Kurstermine aus von safe new world studio nicht zu vertretenden Gründen aus, so besteht auf Seiten der Teilnehmer·innen weder ein Anspruch auf Nachholung der ausgefallenen Termine, noch ein Anspruch auf Zurückgewähr des anteiligen Entgeltes. Dies gilt insbesondere bei Ausfällen von Terminen aufgrund von höherer Gewalt.

6.4 Bei Absagen einer Veranstaltung, für die eine Leistung von safe new world studio gebucht wurde (z.B. Vorträge, Workshops, Seminare), von seiten der·des AG, behält sich safe new world studio vor, ab 7 Tage vor einem vereinbarten Termin 50% der vereinbarten Vergütung in Rechnung zu stellen und ab dem 3. Tag 70%. Dies gilt ebenfalls für eine Nichtinanspruchnahme der Leistung ohne Absage.
Aufwendungsersatz für Reisekosten (z.B. Fahrt- oder Hotelkosten) oder Sonstiges darf safe new world studio in letzteren Fällen in Rechnung stellen, sofern diese tatsächlich angefallen sind.

7 Ihr Gesetzliches Widerrufsrecht nach BGB an anderer Stelle angeführt: → Widerrufsrecht

8 Weitere Bedingungen zur Teilnahme an Kursen und Workshops

8.1 Rücktrittsbedingungen ergänzend zum gesetzlichen Widerrufsrecht
Wenn Sie Ihre Anmeldung zu einem Kurs oder Workshop stornieren wollen, teilen Sie dies bitte schriftlich oder telefonisch mit. Dabei müssen die unten genannten Fristen eingehalten werden. Nichterscheinen gilt nicht als Rücktritt.
Die Rücktrittsfrist endet 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Wird diese Frist nicht eingehalten, sind Sie zur Zahlung des vollen Rechnungsbetrages verpflichtet. Bei ausgefallenen Veranstaltungen entstehen Ihnen selbstverständlich keine Kosten durch einen verspäteten Rücktritt. Maßgebend ist das Eingangsdatum Ihrer Stornierung bei safe new world studio. Sollte Ihre Stornierung rechtzeitig eingegangen sein und Sie bereits bezahlt haben, wird Ihnen die Teilnahmegebühr erstattet.

8.2 Kündigung
Eine ordentliche Kündigung ist für die Dauer der gebuchten Veranstaltung ausgeschlossen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

8.3 Umbuchung
Wenn Sie einen Kurs oder Workshop bis 14 Tage vor Beginn wechseln möchten, wenden Sie sich bitte an safe new world studio. Eine Umbuchung ist nur möglich, wenn in der gewünschten Veranstaltung ein Platz zur Verfügung steht.

8.4. Haftung
Die Teilnehmer·innen besuchen die Veranstaltungen auf eigene Gefahr. safe new world studio übernimmt keine Haftung für Unfälle und/oder Beschädigungen oder Verlust von Sachen der Teilnehmer·innen, es sei denn, dass safe new world studio den Unfall der Person durch fahrlässige Pflichtverletzung, die Beschädigung oder den Verlust von Sachen vorsätzlich oder durch grob fahrlässige Pflichtverletzung herbeigeführt hat. Eine Versicherung gegen Unfall und gegen die Beschädigung oder den Verlust eingebrachter Sachen besteht nicht.

8.5 Teilnahme an Online-Veranstaltungen
Es liegt in der Verantwortung der Teilnehmer·innen, für das Vorhandensein und Funktionieren der technischen Ausstattung zu sorgen, die zur Teilnahme an einer Online-Veranstaltungen benötigt wird.

9 Ermäßigung der Teilnahmegebühr bei Kursen und Workshops
safe new world studio bietet für eine begrenzte Zahl von Plätzen pro Veranstaltung die Möglichkeit zu ermäßigter Teilnahmegebühr an der Veranstaltung teilzunehmen. Ein Recht auf Ermäßigung besteht nicht, die Ermäßigung wird vor Anmeldung individuell vereinbart.

10 Gutschein
safe new world studio bietet die Möglichkeit, Geschenkgutscheine für Veranstaltungen zu erwerben. Für Gutscheine gilt:

› Der Gutschein berechtigt zur Teilnahme an einer oder mehreren Veranstaltungen bis zum Gesamtwert des Gutscheins.
› Die Gültigkeitsdauer jedes Gutscheins ist auf dem Gutschein vermerkt und wird bei Erwerb vereinbart. Sollte keine Angabe vorhanden sein, ist ein Gutschein für ein Jahr gültig. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer (beginnend mit dem Ausstellungsdatum) verfällt der Anspruch auf Einlösung des Gutscheins.
› Der Besitz eines Gutscheins berechtigt nicht zur Teilnahme an einer ausgebuchten Veranstaltung.
› Der Gutschein ist bei Erwerb sofort zu bezahlen.
› Gutscheine können weder ganz noch teilweise gegen Bargeld oder Rückzahlung von Geld eingetauscht werden.

11 Vertraulichkeit
safe new world studio behandelt sämtliche Daten von Kund·innen vertraulich. Daten werden erhoben bzw. verwendet, soweit dies für die Ausführung einer vereinbarten Leistung erforderlich ist. Gegebenenfalls werden Aufzeichnungen im Rahmen der Tätigkeit erstellt. Der·dem AG steht in diesem Fall ein Einsichts- oder Herausgaberecht zu. Eine Speicherung der Daten erfolgt, soweit gesetzliche Vorschriften dies erfordern oder gestatten.
Sofern safe new world studio Dritte mit der Speicherung und Verarbeitung von Kund·innendaten beauftragt, werden diese Pflichten an die Dritten weitergegeben.

12 Urheber·innenrecht
Sämtliche durch safe new world studio zur Verfügung gestellten Materialien und Unterlagen (digital und analog, Audio und Video) unterliegen, soweit nicht anders gekennzeichnet, dem Urheberrecht von safe new world studio. Eine Weiterverwendung, Reproduktion, Weitergabe, gleich welcher Art, erfordert die schriftliche Einverständniserklärung von safe new world studio und kann andernfalls zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.

13 Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil jedoch wirksam ist. Die jeweils unwirksame Regelung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft

14 Gerichtsstand
Für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder anlässlich dieses Vertrages gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist Bielefeld, Deutschland.



Widerrufsrecht für Verbraucher·innen

Verbraucher·in ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung
Sie haben das gesetzliche Widerrufsrecht nach BGB, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses (gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen).
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie eine eindeutige Erklärung über Ihren Entschluss den Vertrag zu widerrufen (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine email), an Nicole Fally, Kuckucksweg 34, 33607 Bielefeld, nf@safenewworld.studio senden. Sie können dafür das zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Aus­übung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie einen Vertrag innerhalb der Widerrufsfrist widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen in Zusammenhang mit diesem Vertrag erhalten habe, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Leistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie den Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie mich von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei folgenden Verträgen:

Gilt für die Teilnahme an Kursen und Workshops: Liegt der Kursbeginn / Workshoptermin innerhalb der 14tägigen Widerrufsfrist, verzichten Sie mit Inanspruchnahme der Leistung auf Ihr Widerrufsrecht.

Gilt für die Teilnahme am Einzelcoaching und Kleingruppenkursen: Liegt der (erste) vereinbarte Coachingtermin innerhalb der 14tägigen Widerrufsfrist, verzichten Sie mit Inanspruchnahme der Leistung auf Ihr Widerrufsrecht.

Gilt für Gestaltungsaufträge: Mit Ihrer Annahme des von mir erstellten Angebots kommt der Vertrag zustande. Soweit im Angebot nicht anders vereinbart, beginne ich unmittelbar mit der Erfüllung der angebotenen Leistung. Daher verzichten Sie mit Ihrer Annahme des Angebots, also mit Zustandekommen des Vertrags, auf Ihr Widerrufsrecht.

→ Download Muster-Widerrufsformular (pdf)